PowerInspect

Grundschulungen 2-3 Tage

Für Anwender, die bisher noch keine Erfahrung mit PowerInspect haben und über keine fundierten Erfahrungen im Umfeld 3D-Koordinatenmesstechnik verfügen.
Ideale Gruppengroße 2-4 Teilnehmer.

Schulungsinhalte:
  • Einführung in die Menüstruktur von PowerInspect
  • Verbindung zur KMM, Tasterdatenbank und kalibrieren des Messtasters
  • Erstellen von Geometriegruppen
  • Messen von einfachen Geometrieelementen ohne CAD-Daten und ohne Ausrichtung
  • Geometrische ELP-Ausrichtung (Ebene-Line-Punkt-Ausrichtung)
  • Arbeiten mit CAD-Daten
  • Geometrie Explorer
  • RPS-Ausrichtung
  • Oberflächenprüfgruppen
  • Form- und Lagetoleranzen (GD&T)
  • Freiform Ausrichtung
  • Beste Passung
  • Ausrichtung aus Datei
  • Schnittgruppe
  • Mehrfachausrichtungen
  • Anpassen der Berichtsvorlage

Zu den einzelnen Kapiteln werden jeweils Übungen an einem Übungsbauteil oder an Kundenteilen durchgeführt um das Erlernte zu vertiefen.


Aufbauschulung (1-2 Tage)

Für Teilnehmer, die bereits über Kenntnisse im Umgang mit PowerInspect verfügen. Auch für Teilnehmer, deren Aufgabenbereiche sich erweitert haben. Die Schulungsinhalte sollten im Vorfeld mit den Teilnehmern auf Ihre Bedürfnisse abgesprochen werden.

Mögliche Themenschwerpunkte:
  • Verwendung von konstruierten Elementen
  • Vertiefung des Themas Ausrichtung
  • Vertiefung Form- und Lagetoleranzen
  • Weitere Optionen zu den Geometrieelementen
  • Auswertungsalgorithmen

Update-Schulung (1 Tag)

Für erfahrene PowerInspect-Anwender.

Mögliche Themenschwerpunkte:
  • Welche neue Funktionen gibt es?
  • Anwendungsbeispiele für neue Funktionen
  • Verwendung von Einfachmessungen
  • ???